Captains Duo Wieck

Wieck auf dem Darß - durch den Darßwald vor den Westwinden geschützt liegt der staatlich anerkannte Erholungsort in der Bucht am Bodstedter Bodden, direkt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der mit einer Fläche von offiziell 786 km² der größte Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern und der drittgrößte in Deutschland ist.

Das CAPTAINS DUO Wieck steht auf einem rund 2.000 m² großen Grundstück am Rand des Dorfes mit Blick auf Wiesen und Felder. Das Haus wurde um 1820 erbaut von einem Kapitän, der zwei Töchter (CAPTAINS DUO) hatte. In weiser Vorausschau ließ er das Haus mit einem spiegelbildlichen Grundriss erbauen, so dass sie zwar unter einem Dach lebten, aber doch jeweils getrennt voneinander.

Wieck auf dem Darß - ein Geheimtipp für Urlauber, die abseits

vom Trubel der Ostseebäder in dieser einzigartigen Landschaft Erholung suchen.

Das CAPTAINS DUO Wieck stellt stolz den Wohlstand seines Erbauers zur Schau, waren doch die Kapitänshäuser größer als die übrigen des Dorfes, gebaut massiv aus Steinen und mit einem voll ausgebauten Obergeschoss mit einem "Frontspieß" in Form einer über dem Eingang hoch aufragenden Gaube unter einem Hartdach.

Folgerichtig ist das Haus als Einzeldenkmal gelistet. Die dieses Denkmal prägenden historischen Elemente (die typische Darßer Eingangstür, die verzierte Ziegelfassade, die Fenster, die Innentüren, der massive Eichen-Dielenboden, die Eichenholztreppe ins Obergeschoss und die Bodenfliesen im Eingangsbereich) lassen das Leben des CAPTAINS DUO in diesem Haus erahnen. Neuste Technik und eine Mischung aus modernen und antiken Möbeln sowie großformatige Künstlerfotografien formen eine Wohlfühlatmosphäre für unsere Gäste.

Wohnzimmer_Darßer_Kapitänshaus_Wieck

Darßer Kapitänshaus Wieck
Kielstr. 9
18375 Wieck a. Darß